Photobucket - Video and Image HostingPhotobucket - Video and Image Hosting
Wo immer du auch bist, es sind deine Freunde, die deine Welt ausmachen.

  Startseite
  Archiv
  CanAdaKoMiSchKeiTeN
  GeDiChtE
  leBeN
  LieBe
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   knobel knobel
   Hanna die Canadanachbarin
   Magbe
   Anna-die-Kräuterhexe
   Tommy du Woscht
   Aläääx
   Julius
   Julie
   Valerie
   Jane
   Josiane
   Maude



"Das Leben hat keinen Sinn außer dem, den wir ihm geben." Thornton Wilder

http://myblog.de/hannes.canadablog

Gratis bloggen bei
myblog.de





auf dieser zusatzseite werde ich ueber die sachen sorechen, die mir hier als fremd und ungewohnt vorkommen.

also das allerkomischste hier ist, dass man sein benutztes klopapier in einen kontainer neben dem klo schmeissen. das ist ein muelleimerartiger behaelter wo man sein klopapier reinwirft. ich finde das voll abartig, denn man kann sehen was der vorgaenger so schoenes gegessen hat. komisch, fremd, eckelhaft und
unhygienisch.

man putzt sich auch nach dem essen die zaehne

man wird mit dem bus von der haustuer abgeholt

man macht sich sein mitgebrachtes mittagessen in der mikrowelle warm, wenn man nicht in der schulspeisung ist

man kann in der schulspeisung teller waschen um sein essengelz zu verringern

man darf mit 16 auto fahren, nach bestandener pruefung

man isst nur mit gabel. also wenn es fleisch gibt, schneiden sie erst das fleisch indem sie des messer nehmen und es durch die mittlere luecke zwischen zwei gabelzinken schieben und schneiden. dann legen sie das messer weg und essen nur mit der gabel.

man haellt sich nicht am tischmanieren, also ellenbogen auf den tisch, mit offenem mund kauen, mit vollem mund sprechen usw. das mag sich eitel anhoeren aber irgendwie fehlt einem da schon seine "etiquette"

alle haben einen job um sich ihr taschengeld zu verdienen, denn es gibt keins von den eltern

man macht seine hausaufgaben in der pause vorm unterricht

man isst in der familie nicht zusammen
das ist etwas was mir sehr fehlt, denn wi hatten das zuhause fast immer oder so oft es geht. alle zusammen an einem tisch, gemeinsam essen usw.

schliesfaecher mit schliesfachschloss. also nicht wie bei uns mit schluessel sondern mit eigenem schloss und zahlencode

man duscht sich mindestens 1 mal am tag (das hab ich zwar auch in deutschland gemacht aber hier ist das das absolute minimum, hier dusche ich mich 2 mal am tag.)

vollkommene recourcenverschwendung (wasser (bsp. sie giessen sich ein glas randvoll mit wasser voll und trinken nur einen schluck, der rest kommt in den abfluss), papier, kunststoffe (alles wird in filien eingepackt, 3meter zu viel) und strom (lassen licht im wohnzimmer ueber nacht an)

man bezahlt nicht einen pfennig fuer wasser! alles gratis! im sommer gibt es sogar welche die die strasse bewaessern, damit das nicht so schmutzig ist. das ist der absolute hammer! ich glaubv ich bau ne pipe- line nach deutschland um es dann dort zu verkaufen...

halten sich nicht an verkehrsregeln (bsp fahren bei 50km/h erlaubt 100km/h und bei 80km/h auch 100)

wenig ampeln, viele arrêt-schilder, die die ampelfunktion uebernehmen. man muss immer anhalten schauen ob jemand kommt und dann fahren oder nicht

billiger sprit liter benzin grade ca bei 90ct

grosse autos (riesige pickups sind normal)

komische ammi-lkws

volkswagen "jetta" (eine marke die ich noch nie in deutschland gesehen habe)

hausaufgabenhefte von der schule, die jeder benutzt und die auf groesse von A4 sind

so mir faellt nichts mehr ein wenn ich wieder was feststelle werde ich es hier hineinschreiben




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung