Photobucket - Video and Image HostingPhotobucket - Video and Image Hosting
Wo immer du auch bist, es sind deine Freunde, die deine Welt ausmachen.

  Startseite
  Archiv
  CanAdaKoMiSchKeiTeN
  GeDiChtE
  leBeN
  LieBe
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   knobel knobel
   Hanna die Canadanachbarin
   Magbe
   Anna-die-Kräuterhexe
   Tommy du Woscht
   Aläääx
   Julius
   Julie
   Valerie
   Jane
   Josiane
   Maude



"Das Leben hat keinen Sinn außer dem, den wir ihm geben." Thornton Wilder

http://myblog.de/hannes.canadablog

Gratis bloggen bei
myblog.de





es ist vorbei

ich bin ja mal der oberhammer! hab erstmal in mathe im examen 80% abgesahnt ung aufm bulletai nochmal 86%! hehe naja und dann hab ich in der mittagspause beschlossen nach hause zu gehen und in meine sexy fakeloecherhose wirkliche loecher reinzumachen. sie ist mir eigenlich zu klein, aber wenn ich sie mit einem guertel weit weit runterziehe so dass sie nur noch auf dem letzen bisschen arsch haengt, ist sie wie neu. ja das hab ich in der mittagspause gemacht und finde mein ergebniss gar nicht mal so uebel. ansonsten war heute noch das franzexamen was ich ziemlich tough fand aber ansonsten kann ich nur sagen: WOCHENENDE!!!! ich hab mich die ganze wochen ueber schon darauf gefreut endlich mal wieder relaxen zu koennen und zu wissen dass nur noch 2 examen vor der tuer stehen bis zur fin d'etape. und dann kommt julie's austauschschuelerin, dessen mustter deutsche ist und in alberta lebt aber 3 monate hierherkommt um franzoesisch zu lernen da, wie jeder weiss in alberta englisch gesprochen wird. ansonsten werd ich noch mein zimmer aufraemen und viel schlafen. morgen wollte ich eigentlich mal wieder snowboarden gehen aber da ich ja am sonntag ein volleyballtunier habe will ich nicht mir muskelkater in den sonntag starten. was ich eingetlich sagen will ist, dass ich kein snowboar fahren will. jetzt leg ich mich vor den kamin und schau den schneeflocken beim fallen zu. spaeter gibts noch musik weil grade im moment youtube spinnt. toutube spinnt immernoch und will mir nicht den tag geben. also hier der link. einmal gradeebenhier klicken!
19.1.07 22:52




hallo allesamt. heute war der absolute horrorday
englischpraesentation 87%, danach physikexperimentexamen was ich glaub ich total verhauen habe und dann noch matheexamen was total leicht war. danach noch anstrengendes volleyballtraining bis um 6. jetzt muss ich noch diesen verdammten franzetext lesen und zusammenfassen.
50 seiten! diese elende michelei. und darueber dann morgen freundliches examen de lecture mit supernetten detailfragen und komischem zeugs.
das ist fuer mich das schlimmste hier in der schule, weil du jedes wort verstenden haben musst um auf die frage antworten zu koennen. im letzten examen de lecture hab ich 65% abgesaht und war heilfroh weil es ein total verwirrender text war in dem ein mann erhaengt wird und dann ploezlich traumt wie er nach hause lauft und in einem fluss schwimmt durch den wald spaziert und so weiter.

meine musikwahl weil das video und die toune einfach nur klasse sind und ich es sehr mag.
ausserdem ist die frau in weiss mischa barton.

und jetzt noch die rhcp mit snow und dann mach ich mich ueber franze her.

19.1.07 01:59


Glueck

Photobucket - Video and Image Hosting

also los gehts mit einer vorspeise.

bevor ich euch von sachen erzaehlen kann die un fassbares glueck hervorrufen koennen sodass bei -28 grad man nackt draussen im schnee umherlaufen kann weil man vor freude strahlt.

aber bevor ich dazu komme muss ich euch erstmal in stande ueber ein wunderbares konzert, viel spass lustige sachen und vieles mehr setzen
nun  zum hauptgang:

Photobucket - Video and Image Hosting

also. hanna kam zu mir und wir bloedelten rum bis meine gastmutter endlich fertig war mit schmiken haare glaetten und frisieren und dem restlichen fraunekram der frauen immer zu spaet fertig werden laesst.

nun ja. dann gings ins auto eineinhalb stunden autofahrt die wie im fluge vergingen weil mit nettem accompagnement spricht man mehr als man denkt. und wenn die kleine hanna dann auch noch so eine interesante dame ist laesst sich immer irgendetwas finden worueber man diskutieren oder meinungen und blickwinkel austauschen kann. dann sind wir in quebec angekommen, wo es nebelig war und regenete. nach einem viel zu leckerem essen fanden mit einer kellnerin die ein piercing zwischen ihren bruesten hatte (ja hanna! ich ab ein photo gefunden! 
Photobucket - Video and Image Hosting )

wir uns in einem centre d'achat wieder. mitten in quebec. hanna und hannes. in einem freakladen mit komischen leuten die youghi-oh karten kaufen, ein durchschnittsalter von 25 haben, vermichelt sind und nicht wissen was sie an einem samstag anderes zu tun haben also sich vor ein freakgeschaeft zu setzen und ein KARTENSPIELTUNIER zu veranstalten.
sach mal hackts? wie kann man denn nur so ein michel sein.vermicheltes gemicheliges gesoecks von der kitty verlotzt. ich muss brechen.
aber nein wir waren tollerant und haben nicht mit ausgestrecktem finger auf die leute gezeigt und sie ausgelacht comme du monde. danach haben wir mal hier und mal da reingeschaut und tolle wie auch sehr spezielle laeden gefunden. es gab einen tollen tuch und naturschmuckladen in dem es nach den raucherstaebchen nagh shampa(??) gerochen hat. wir haben uns auch noch in einem bauchnabelpiercingladen wiedergefunden in dem wir ausgiebigst ueber die schoenheit der dort angebotenen sachen herzogen. nuja. en resumant on pourrai dire que c'etair pas mal drole.
nuja danach schon wieder essen. mit tollem ambiente und mehrschichtiger vorspeise, da in einer etagere serviert. das konzert ging um 8 los, nachdem wir uns verfahren hatten weil wir im schloss noch photos genommen haben. als wir dann jedenfalls angekommen sind gabs erstmal ne lange schlange und ich wollte schon die thermoskanne auspacken aber als ich den deckel halb abgeschaubt hatte war die schlange schon um die haelfte geschrumpft. naja das ist etwas uebertrieben aber es ging wirklich schnell.
das konzert an sich war spitzenklasse meme si il m'ont meinen photoapperat abgenommen. (sorry hab grad keine lust das auf deutsch zu versuchen) hanna war total begeistert als sie erfahren hatte dass es 2 vorbands gibt. mais apres elle les a vue, elle voulait que il y'aurait eu juste eine vorband die dafuer aber gut ist. (es ist wirklich schon zu spaet fur deutsche grammatik). die erste war der reinste schreianfall. vraiment pitoyable. die zweite war meiner meinung besser weil der saenger auch etwas gesungen hat und nicht nur rumschrie. 2 lieder haben mir sogar sehr gut gefallen weil er nur alleine auf der buehne stand mit seiner gitarre und traellerte. was wir aber komisch fanden war, dass er die buehne mit arroganz, einer art machtgefuehl ueber das publikum und rumspuckend betrat und das mikro und wasserflaschen in die menge werfen verliess. ein komischer verwirrter mensch mit aufmerksamkeitsdefizit.
und dann ging die party erst richtig los. sobald evanescence die buehne bereten hatte ging die menge total ab. auch wenn ich die musik vorher nicht zu meinen favoriten gezaehlt habe bin ich jetzt total dabei. es ist wirklich unfassbar was diese frau fuer eine stimme hat. sie steht da mit ihrem schoenen, hoechstwahrscheinlich selbstgemachtem rock, wie mich hanna belehrte und rocks da house! also echt sowas hab ich noch nicht erlebt in meinem leben. am liebsten haette ich nur dagestanden mit offenem mund, austretenden augen und sabber vorm mund und ihr nur zuhoehren wie sie singt. aber da das sich ja nicht gehoert hab ich das unterdrueckt. nunja danach folgte eine autofahrt nachhemme bei klarem himmel, vielen sternen und einem mysterioes weissstrahlendem mond. viel zeit zum denken und ueberlegen. ich kann nicht verleinen dass einige gedanken ins ostdeutsche oertchen suhl geflogen sind.

jetzt komme ich zum dessert, welches wie bekannterweise immer das beste ist am ganzen menu.

Photobucket - Video and Image Hosting

ich hab post bekommen!   
mein gastvater hat mir am samstag gesagt dass ich ein paeckchen erhalten haette, er es aber erst naechste woche holen koennte da sie ja dei woche ueber in jamaika sein werden und es mir nicht von der post mitbringen koennten.
und da hab ich mir dann, schlau und neugierig wie ich bin, gedacht dass ich doch einfach mal zur post spazieren koennte um sie mir selbst zu holen und nicht noch den rest der wochen abwarten zu muessen bis ich eindlich weis was es denn schon wieder tolles fuer miche gibt. 
ich also dahin und hab der postfrau gesagt wer ich bin und warum ich hier bin und dass ich gehoert habe dass es post aus deutschland gibt. nuja die gute frau wollte zuerst nen pass oder sonstewas sehen aber asl ich ihr dann gesagt hab dass ich aus deutschland komme hat sie sofort gesagt: ja is ok, du bist gross, schoen und blond, hier bitte.
ich fand es zwar etwas komisch. aber das ist hier wirklich so. sobald ich sage dass ich aus deutschland komme sagen alle: ja klar. ist doch logisch du bist gross schoen und blond.
toll. ich hasse das wenn menschen nicht begreifen, dass es so was wie die arische rasse nicht gibt und selbst wenn es sie geben wuerde leute die ihr angehoeren wurden sich lieber nicht zu ihr zaeheln wueren. sowas treibt mich auf die palme weil wirklich jeder dieses bild im kopf hat.
nunja nun zu meiner post. ich habe 2 cd bekommen!. eine superspecial weihnachtsmarkt-school-lisa-mariiiiiiiis-julle-doemser-sophie-magbe-cd bekommen!
juhéeee und en plus eine superspecial musik-cd.
also meine schaetze. vielen dank dafuer! ich sass nur vorm rechner und hab gegrinst vor glueck.
ich weiss nicht ob ich euch dieses gefuehl schonmal beschrieben habe aber atk. ich sitze, mein bauch kribbelt und dieses kribbeln breitet sich in meinen ganzen koerper aus und ich grinse kann aber nicht lachen weil mein koerper macht was er will. ich habe traenen in den augen und bin froh menschen wie euch zu kennen.

18.1.07 04:55


ohhhh boy

hallo alle zusammen. ich habe keine zeit euch alles zu erzaehlen weil ich keine zeit habeeuch alles zu erzaehlen.
hier ist in der schule grade die hoelle los weil das ende der zweiten etape nahe ist und ich in den naechsten 4 physikstunden nur klausuren habe.
diese woche habe ich 2 matheklausuren, 2 physikklausuren einen vortrag in englisch eine franzoesischklausur.
en plus muss ich noch die texte von meinen englischmitgliedern korrigieren und hab noch 3 volleyballpratiques und am dimanche noch nen tournoi.
also ihr seht je capote.
nur ganz kurz:
es liegen ca. 20 cm schnee und es wir immer mehr.
ich hoffe das morgen desshalb die schule ausfaellt, weil wenn es ueber nacht weiterhin so schneit koennen die chasse-neige die strassen nicht freiraumen und ich bleibe a la maison.
also bye et a bientot
16.1.07 02:08


der himmel ist grau und es stinkt nach schule

verdammtes myblog.
ich hatte nen ganz langen eintrag geschrieben und jetzt ist alles weg.
michelshandwerk.
ich geb euch nur nen vorgeschmack und lass euch das video da, was ich hochgeladen hatte.
also hier evanescence mit mi my immortal


Link:
9.1.07 00:47




is ja mal geil oder?
ja also heute hab ich noch nicht viel gemacht, denn ich hab überall muskelkater vom gestrigen vergnügen.
mein füße tun weh und meine schultern. ich hab nicht geglaubt, dass es so anstrengend ist. wenn man mit dem körper zum hang fährt kontroliert man das ganze board nur mit seinen fußspitzen und das ist total ungewohnt und strengt volle kanne an.
ja heute werde ich noch ein paar mails schreiben und meine hausaufgaben machen/anfangen.
jetzt lass ich euch schon wieder in ruhe, aber vorher gibts noch ein video von kt tunstall

5.1.07 18:21


was getting ready for snowboarding

Photobucket - Video and Image Hosting

japp! ich hab mich herrangewagt und bin überrascht wie geil das ist!
hab echt nicht gedacht dass das so schnell in mein köpfchen reingeht.
wenn man erstmal das truc gefunden hat, geht es echt super!
ich bin zwar immernoch etwas unsicher mais quand même pas s'pire.
ich hab den ganzen tag mit josée verbracht, die snowboardlehrerin, welche mit caroline befreundet ist.

gestern abend hab ich mein erstes buch auf deutsch angefangen:
reise zum mittelpunkt des herzens von ludwig fels.
ich mag es. ich hab zwar erst 40 seiten gelesen, aber gefällt mir schon sehr. etwas verwirrend und unklar aber ich mag seine sprache.
hier mal ein kleiner ausschnitt:
... "und dann, als er die möwe nicht mehr sah, erinnerte er sich, war linda ebenfalls aus dem wagen gestiegen, hatte ihn umarmt - und sie hatten sich angestarrtwie zwei fremde, die ihr glück als zufriedenstellend empfanden, obwohl sie die botschaft des songs begriffen hatten und erkannten, daß alles irgendwann zu ende sein würde mit ihnen und zwischen ihnen, das belanglose ebenso wie das kostbare, und daß liebe und leid sich jeweils gegenseitig mit dem schatten des anderen schützen." ...


so das wars erstmal wieder von mir.
ich freu mich schon auf die quebectour mit hanna und lasse euch noch etwas musik.
dieses lied war mein heutiger ohrwurm.
also hier kommen die beach boys

4.1.07 22:03


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung